logo-ifgg

Institut für genderreflektierte Gewaltprävention

Qualifizierung zum_zur Antigewalttrainer_in

Wir bieten Ihnen berufsbegleitend eine Qualifizierung zum_zur TESYA®-Antigewalt-Trainer_in für aggressiv handelnde Kinder und Jugendliche an. Das TESYA®-Programm ist international erprobt und beruht auf einem systemisch-lösungsorientierten Ansatz, der konsequent demütigungsfrei und ressourcenorientiert ausgerichtet ist.

Damit grenzt sich das TESYA®-Programm von klassisch konfrontativen Herangehensweisen ab. Als qualifizierte TESYA® Anti-Gewalt-Trainer_in sind Sie zertifiziert, in Ihrer Einrichtung, Schule, im betreutem Wohnen oder in den Bereichen von Hilfe zur Erziehung (KJHG) oder der Jugendgerichtshilfe (JGH) Maßnahmen im Rahmen des Einzel- oder Gruppensetting anzubieten. Die Qualifizierung enthält eine Praxisphase, in der Sie in Form von Coaching und Supervision begleitet werden.

Flyer Fortbildung Anti-Gewalttrainer_in, Durchgang 2017/18

TESYA-Ausbildung zum_zur Antigewalttrainer_in, Durchgang 2017/18 !

Weitere Infos auf unserer Seite www.tesya.de.