6. TESYA®-Netzwerk-Treffen – online –
Donnerstag, 5. Mai 2022

Programm

10:15-11:00 –  Informeller Austausch im virtuellen Raum – für alle Netzwerker_innen, die Lust dazu haben, richten wir einen Raum ein, zum Plaudern, Fragen, Diskutieren und Tipps weitergeben . . .

11:00-17:00  – Online-Workshop: Metaphern und Geschichten – die Kunst des Therapeutischen Erzählens mit Stefan Hammel, Kaiserslautern

Therapeutisches Erzählen ist seit jeher ein zentraler Bestandteil von Hypnotherapie nach Milton Erickson, Systemik und vielen anderen Beratungsformen. Der Einsatz von Metaphern und Geschichten gilt als eine der wirksamsten Interventionen. Nur, wie entdecke ich eine nützliche Geschichte und: wie erzähle ich sie?

 Bildnummer: 52855396 Datum: 26.09.2006 Copyright: imago/imagebroker/Ch. Heinrich Löwin (Panthera leo) beim Trinken im Chobe National Park in Botswana , Tiere , Highlight; 2006, Botswana, Löwe; , quer, Kbdig, Einzelbild, Freisteller, , Natur, Afrika o0 Nationalpark Bildnummer 52855396 Date 26 09 2006 Copyright Imago image broker CH Heinrich Lioness Panthera Leo the drink in Chobe National Park in Botswana Animals Highlight 2006 Botswana Lion horizontal Kbdig Single cut out Nature Africa o0 National Park
Löwin beim Trinken im Chobe National Park in Botswana, Copyright: imago/imagebroker/Ch.

Der Workshop vermittelt Techniken, um individuelle Geschichten in der Beratung spontan zu entwickeln und sie therapeutisch wirksam zu erzählen.

Ziel des Workshops ist es also, zu lernen, wie man . . .

  • therapeutische Geschichten für Klient_innen findet
  • Beispielgeschichten für einzigartige Lebenssituationen er-findet
  • Erzählungen therapeutisch wirksam formuliert und ins Gespräch einbettet
  • Problemmetaphern von Klient_innen in Lösungsmetaphern transformiert
    (die von den Beratenden unwillkürlich wiederum in ihre Wirklichkeit reintegriert werden)
  • motivierende, Such- und Lernhaltungen aktivierende Geschichten konstruiert.

Das Seminar ist übungs- und anwendungsorientiert aufgebaut und geht auf die individuellen Arbeitskontexte der Teilnehmenden mit praxisbezogenen Anregungen ein.

Stefan Hammel ist u. a. Leiter des Instituts für Hypnotherapeutischen Beratung in Kaiserslautern und arbeitet zu den Schwerpunkten Depression, Angst und Trauma mit Kindern und Erwachsenen sowie zur Unterstützung somatischer Heilung.

www.stefanhammel.de

Der Workshop ist für Netzwerkmitglieder kostenfrei.

Für Nicht-Mitglieder: 120.-€

Programm als PDF-Dokument

Anmeldung unter bagel@ifgg-berlin.de bis zum 28.4.22

zuletzt aktualisiert: 31. März 2022
Top