TESYA®-Antigewalttrainings für Kinder und Jugendliche

Die Schule oder Ihre Eltern möchten, dass Sie ein Antigewalttraining machen? Was wir anbieten, ist keine Antiaggressions-Therapie und kein Coolnesstraining, bei uns gibt es keinen „heißen Stuhl“! Bei uns können Sie an einem Einzeltraining oder einem Gruppentraining nach dem TESYA®-Konzept teilnehmen. Wir arbeiten konsequent demütigungsfrei und unterstützen Sie dabei, Strategien zu entwickeln, wie Sie mit Konfliktsituationen souverän umgehen können – ohne dass Sie sich oder andere schädigen.

Sie können sich bewerben, in dem Sie den zweiseitigen Bewerbungsbogen herunterladen, ausdrucken, handschriftlich ausfüllen und mit der Post oder per Fax absenden. Oder Sie bewerben sich online. Bitte klicken Sie auf den entsprechenden Button hier unterhalb:

 

Um den Info-Flyer zum Anti-Gewalttraining herunterzuladen, bitte auf das Bild klicken.

Sie als Lehrer_innen und Bezugsbetreuer_innen werden in den Trainingsprozess miteinbezogen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen Supervision & Coaching für Ihre berufliche Praxis an.

Für Sie als Mütter und Väter bieten wir ein speziell auf Sie abgestimmtes Elterncoaching an!

Das Konzept des TESYA®-Antigewalttrainings – eine Maßnahme nach KJHG §30.

  Das Konzept des TESYA®-Antigewalttrainings – eine Maßnahme nach KJHG §30.

 Das TESYA® -Deaf-Antigewalttraining, 108seitiges Manual. Konzeption und Text: Christiane Quadflieg, Uli Streib-Brzič, ifgg – Institut für genderreflektierte Gewaltprävention gGmbH Privatinstitut, Laura Häußer, Bundeselternverband gehörloser Kinder e.V.

 TESYA® – das systemisch-lösungsorientierte Antigewalttraining für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit begleitendem Elterncoaching
www.tesya.de

 Die Evaluation des TESYA®-Antigewalttrainings

in: Die Praxis der Prävention, Berliner Forum Gewaltprävention, Landeskommission Berlin gegen Gewalt Nr. 61, Evaluationsstudien zu Berliner Maßnahmen und Projekten gegen Jugendgewalt – Zweite Folge, Albrecht Lüter (Hrsg.),
2016, ab Seite 201 ff.

zuletzt aktualisiert: 1. September 2022
Top